Hanim Büsra Erdal

 

hanim Büsra Erdal

„Die Entscheidung über mich ist juristisch nicht korrekt.“

Hanim Büsra Erdal, Journalistin

0

Videos

951

Tage in Haft

Wer ist Büsra Erdal?

Hanim Büsra Erdal galt als eine der wichtigen Journalistinnen mit Schwerpunkt Justiz. Sie hatte für die Tageszeitung „Zaman“ gearbeitet. Als Büsra Erdal  erfuhr, dass gegen sie ein Haftbefehl ausgestellt wurde, stellte sie sich selbst der Polizei. Nach der ersten Anhörung vor dem Richter wurde sie eigentlich freigesprochen, doch ein anderes Gericht hat sie sofort wieder verhaften lassen und wegen „Unterstützung einer Terrororganisation“ zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Die Richter, die sie freisprachen, wurden  entlassen. 

  • Gerichtsreporterin der Tageszeitung „Zaman“
  • Verurteilt zu 6 Jahren und 3 Monaten Haft
  • Verhaftet am 25.06.2016

Spenden für die Pressefreiheit

Wir wollen die Situation der Pressefreiheit in der Türkei so bekannt wie möglich machen. Die zu Unrecht inhaftierten Journalisten müssen freigelassen werden. Was jeder einzelne von uns tun kann, ist zumindest die Solidarität mit diesen Journalisten zu bekunden. Deshalb wollen wir, dass so viele Menschen wie möglich, gemeinsam mit uns Videobeiträge für die Journalistinnen und Journalisten produzieren. Für Reisekosten, Drehkosten sowie die Endproduktion ist eine finanzielle Unterstützung nötig. Lassen Sie uns das Ziel gemeinsam angehen!